TTF Neckartenzlingen

Bitte geben Sie hier den Ihre Suchbegriffe ein:

Suche starten | Alle anzeigen

791 Artikel
2362 Kommentare
A. Kernchen & Tina Buschbach | 27-02-2024 | Views: 460

4. Mannschaft ist das Team der R├╝ckrunde - TTF Nachwuchs-Asse trumpfen weiter auf

Herren 2 - Bezirksliga: Auf und ab
So verr├╝ckt wie die Liga ist, sind auch die Ergebnisse der 2. Mannschaft, welche die totale Ausgeglichenheit nach Tabellenf├╝hrer Musberg aufzeigt. Gegen Sielmingen gab es eine zu deutliche 9:3 Niederlage, aber dennoch bleibt der Abstand auf Rang 2 der Tabelle nur 2 Punkte. Nach dem ungew├Âhnlich klaren 0:3 aus den Doppeln hatten Freddy Kleber und Simon Winkler gegen Nicolas Wille und Bastian R├╝ger die perfekte Antwort mit ihren fein rausgespielten Einzelsiegen, aber danach konnte nur noch Tobi Hacker gegen Peter Kabel punkten. Alle anderen Einzel gingen recht klar an die Hausherren, die damit auch noch Anschluss an den Kampf um den begehrten 2. Tabellenplatz bekommen haben. Von Platz 2 bis Platz 7 in der Tabelle ist fast alles noch m├Âglich - krass! Abwarten, was die Saison noch bringt...

Herren 3 - Bezirksklasse: Von der Ersten bis zur Dritten
Bei der 1. und 2. Mannschaft geht es ganz knapp vorne zu und die Dritte erlebt das Gleiche. Nach der 4:9 Niederlage gegen den aktuellen Tabellenzweiten aus Dettingen, sind hier ebenfalls von Platz 2 bis 6 in der Tabelle alle Mannschaften ganz eng beieinander. Besonders schade, dass in dem wichtigen Spiel um Platz 2 mit Franky Hohloch ein Schl├╝sselspieler krankheitsbedingt ausgefallen ist und die Vierte parallel ein Spiel hatte. Nach dem einzigen Doppelsieg von Giuseppe Polizzi und Marcel Hoss, waren es auch die beiden, die im Einzel ebenso wie Oli Schirm punkteten. Bei den anderen Spielen kam nur Jojo Drobeck noch in den Entscheidungssatz, alles andere ging recht klar an die Gastgeber aus Dettingen. Auch bei der Dritten bleibt es also weiter sehr spannend in der R├╝ckrunde und am Ende wird wahrscheinlich die Mannschaft auf Platz 2 stehen, die am ├Âftesten mit einem kompletten Kader antreten kann!

Herren 4 - Bezirksklasse: Brutal
Wirklich krass, was die Vierte da in der R├╝ckrunde abliefert: Vom klaren Abstiegskandidaten mauserte sie sich mit nun bereits 4 Siegen in Folge zum heimlichen Champion der R├╝ckrunde! Und gegen Schlusslicht K├Ângen war auch das 9:3 ein Ausrufezeichen in Richtung Klassenerhalt. Nach dem 1:2 aus den Doppeln, in denen nur Oli H├Â├č und Peter Thimm zuschlugen, zeigten sich Oli Stalzer (2), Deyan Pishmishev (2), Joschi Baral (2), Marco Fritzsche (1) und Oli H├Â├č (1) bombenstark und holten den erneuten doppelten Punktgewinn f├╝r die Tischtennisfreunde aus Neckartenzlingen. Besonders erw├Ąhnenswert auch das +7, +7 und +0 (!) von Kapit├Ąn Oli Stalzer in seinem zweiten Einzel gegen Marc Aurel Blessing! Da war es dann auch f├╝r Ersatzmann Peter kein Beinbruch, dass er sein Match im Entscheidungssatz mit 9:11 verlor. F├╝r die Mannschaft der Stunde geht es am Samstag gegen den Nachbarn aus Gro├čbettlingen und sollte da ebenfalls ein Sieg rausspringen, was durchaus m├Âglich ist, dann kann man ggf. erstmalig auch noch den Relegationsplatz verlassen. Toi toi toi!

Herren 5 - Kreisliga A: Achtungsergebnis
Das die F├╝nfte einen sehr schweren Stand in der Liga hat, war bekannt, und wenn es dann gegen Aufstiegskandidat Bissingen geht, ist es besonders schwer. Umso beachtlicher ist damit das 7:9 zu werten, bei dem man auch noch auf Volker Wahlicht verzichten musste. Im Doppel punkteten Svenja Sch├╝tte und Vincent K├╝mmerle und im Einzel war vor allem Peter Thimm in bestechender Form: Obwohl seine Gegner Zoran Jovanovic und Philipp Hummel einen deutlich h├Âheren TTR aufwiesen, konnte der Mannschaftsf├╝hrer beide Spiele f├╝r sich entscheiden. Aber auch die TTF Nachwuchs-Asse Niko Hiller und Lennart Maiworm gewannen je ein Einzel und Vinni K├╝mmerle blieb nach seinm Doppelerfolg sogar noch in beiden Spielen ohne Niederlage. Cool, was die jungen Roten derzeit f├╝r Leistungen abrufen! Im Schlussdoppel hatten Peter und Claus Stoll dann fast die 2:0 F├╝hrung auf dem Schl├Ąger, aber das ├╝berm├Ąchtige Doppel Jovanovic/Hummel behielt die Nerven und die Bissinger schrammten gerade noch an einem Unentschieden vorbei. Trotzdem eine tolle Leistung!

Jungen 19
Zum Auftakt des Mannschaftskampfes standen sich zun├Ąchst die beiden Er├Âffnungsdoppel der Teams gegen├╝ber. In bester Verfassung pr├Ąsentieren sich Levi Stoll/Piyush Nagpal, sowie Pascal Hermann/Carmelo Termini, zum 2:0. Es ging rasant weiter, lediglich 1 Punkt ├╝berlie├č Pascal Hermann der Heimmannschaft des TTV Dettingen. Somit gewannen die Roten mit 6:1 und sind momentan auf Tabellenplatz 2. Stark Jungs!

Vorschau:
Do, 20:15 Uhr: TV Unterlenningen 1 - Herren 5
Sa, 15:30 Uhr: TSV Jesingen / TB Neuffen (SG) 2 - Damen 1
Sa, 16:00 Uhr: Herren 7 - TSV Bernhausen 2
Sa, 20:00 Uhr: Herren 6 - TV Bissingen 3
Sa, 20:00 Uhr: Herren 4 - TSuGV Grossbettlingen 1
©2006 TTF Neckartenzlingen | Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung Nach oben