TTF Neckartenzlingen

Bitte geben Sie hier den Ihre Suchbegriffe ein:

Suche starten | Alle anzeigen

784 Artikel
2360 Kommentare
A. Kernchen | 23-01-2024 | Views: 286

Siegreiches Wochenende zum Auftakt - 1. Mannschaft am Samstag mit Spitzenspiel um 20.00 Uhr

Damen 1 - Bezirksklasse: Gut gestartet
Mit einem 8:4 haben die Damen die Tabellenführung gegen den TTC Notzingen-Wellingen verteidigt. Überraschend verloren Tina Scharfen und Svenja Schütte ihr Doppel, aber dafür egalisierten das Melina Bader und Maike Bässler mit einem Sieg am Nebentisch. In den Einzeln lief es dann fast nach Plan - fast deswegen, weil Maike keinen so gute Tag erwischte, was aber durch Tina mit drei Siegen so wie Svenja und Melina mit jeweils zwei Siegen perfekt ausgeglichen wurde. Die TTF-Mädels können damit nun mit breiter Brust in die Rückrunde gehen und am 02.02. in Holzmaden die nächste Pflichtaufgabe erfüllen.

Herren 4 - Bezirksklasse: Furioser Start
Mit einem völlig unerwarteten 9:3 Sieg gegen den Tabellenzweiten aus Stetten startete die Vierte in die Rückrunde. Bei den Tenzlingern musste Robelix Neumaier ersetzt werden, aber auch die Gäste reisten mit Ersatz an. Nach drei gewonnenen Doppeln siegte auch noch Oli Stalzer vorne gegen die kompromisslose Angriffsspielerin Katja Frank souverän mit 3:0 und stand es gleich 4:0 für die Roten. Nach 2 Niederlagen von Deyan DP Pishmishev kamen die Stettener nochmal mit 2:4 heran, aber die klasse Leistung von Marco Fritzsche, Oli Höß, Peter Thimm und erneut Oli Stalzer brachten die Tenzlinger fast uneinholbar mit 8:2 in Führung. Da machte es auch nichts aus, das DP gegen Frank kein Mittel fand, denn Joschi Baral vollendete den Sieg mit einem recht klaren 3:1 gegen Manuel Stierle. Für die Vierte ein sensationeller Auftakt, der zeigt, dass der Klassenerhalt durchaus noch möglich ist!

Herren 6 - Kreisliga C: Siegreicher Auftakt
Gegen die SPV.05 Nürtingen hat die Sechste keine Schwächen gezeigt und deutlich mit 9:3 die Oberhand behalten. Nachdem Melina Bader und Koray Kocak im Doppel unterlagen, mussten sie auch leider im Einzel jeweils denkbar knapp erst im Entscheidungssatz den Gegnern gratulieren. Die Siege von Achim Schach (2), Melina (1), Wolfgang Berendt (2), Martin Kröll (1) und Mesut Ibili (1) brachten aber den nie gefährdeten Erfolg und damit weiter verbundenen dritten Tabellenplatz. Bereits am Freitag geht es weiter beim Auswärtsspiel gegen den TV Unterlenningen – toi toi toi!

Jungen U19 1 - Kreisliga: Gerechtes Remis
Im Nachbarschaftsduell gegen den TSV Neckartailfingen trennte man sich nach fairem Kampf mit einem am Ende gerechten Unentschieden. Gleich 8 Sätze wurden in der Verlängerung entschieden und beinahe wäre auch die wahrscheinlich vorentscheidende 2:0 Führung in den Doppeln gelungen, aber Nico Haselmayr und Carmelo Termini unterlagen in der Verlängerung im Entscheidungssatz mit 10:12 gegen Schorr/Engst. Piyush Nagpal und Pascal Herrmann gewannen parallel souverän mit 3:0. In den Einzeln lief es dann denkbar ungünstig, denn nur Nico konnte mit perfektem Spiel problemlos gegen Eliah Weber gewinnen, bevor Dolfeng mit 3 Siegen in Folge auf 2:4 davonzog. Erneut Nico, mit einem echten Krimi gegen Manuel Bäuerle (+10, +9, -10, +10), so wie Piyu und am Ende Carmelo „Camaro“ Termini holten mit ihren Siegen zumindest noch einen Zähler beim 5:5 Endstand. 22:19 Sätze für Neckartenzlingen, aber durch den hohen Rückstand ein durchaus faires Ergebnis!


Spielerisch gut, ergebnis-technisch unglücklich...
Am Samstag war unsere U15 2 in Hattenhofen zu Gast. Gleich zu Beginn konnten Hannes und Leander ihr Doppel gewinnen, Romy und Colin kämpften sich gut rein, mussten ihren Gegnern aber zwei Sätze in der Verlängerung überlassen und so stand nach den Doppeln ein 1:1 auf der Anzeigetafel. In den Einzeln lief es dann leider nicht mehr so ausgeglichen, auch weil einige Sätze ganz knapp mit nur 2 Punkten Unterschied verloren gingen. Lediglich Romy konnte den Lauf der Heimmannschaft kurzzeitig mit ihrem fein herausgespielten 3:0 Sieg unterbrechen. Letztlich bleibt festzuhalten, dass das Ergebnis von 2:6 doch etwas deutlicher ausgefallen ist, als es tatsächlich war - knapp 1,5 Stunden Spielzeit belegen das ganz eindeutig. Fazit: Kopf hoch, gut gekämpft und nächstes Mal gewinnt ihr bestimmt wieder!

Vorschau:
Gleich zum Start der Rückrunde hat das Losglück eine etwas zu frühe Paarung in den Spielplan geworfen: Die 1. Mannschaft empfängt zum absoluten Topspiel die Namensvettern aus Neuhausen und den aktuellen Tabellenführer - die Gäste liegen mit einem Punkt Vorsprung vor der Ersten und wollen das natürlich auch bleiben. Wenn alle gesund sind, darf Kapitän Andi Kernchen endlich wieder auf den kompletten Kader inklusive den genesenen Mark Neef zurückgreifen. Ein absoluter Leckerbissen am Samstag-Abend um 20.00 Uhr in der Roten Hölle! Fans, family&friends und natürlich alle Roten sind herzlich willkommen - für das leibliche Wohl wird selbstverständlich auch gesorgt :)

Fr, 20:15 Uhr: TV Unterlenningen 3 - Herren 6
Sa, 12:00 Uhr: Damen 2 - TSV Lichtenwald 3
Sa, 16:00 Uhr: Herren 5 - TSV Jesingen 1
Sa, 18:00 Uhr: VfL Kirchheim 6 - Herren 3
Topspiel um die Tabellenführung: Sa, 20:00 Uhr, Herren 1 - TTF Neuhausen/F. 2
©2006 TTF Neckartenzlingen | Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung Nach oben