TTF Neckartenzlingen

Bitte geben Sie hier den Ihre Suchbegriffe ein:

Suche starten | Alle anzeigen

715 Artikel
2341 Kommentare
A. Kernchen & H. Grossmann | 20-09-2016 | Views: 1428

Zweite eröffnet Herren-Saison mit knapper Niederlage - Jugend noch mit Startschwierigkeiten

Herren 2 - Bezirksklasse: Da war mehr drin
Beim 6:9 gegen den TSV Sielmingen war durchaus mehr drin, denn trotz einem 0:4 am vorderen Paarkreuz durch Oli Schirm und Philipp Wurster wurden in der Mitte gegen den starken Johannes Dehn durch unsere Youngster Tobi Weiß und Lukas Haug zwei wichtige Punkte geholt. Lukas gewann zusätzlich noch gegen Pit Kabel - Tobi musste hier leider nach einem knappen 0:3 passen. Entscheidend waren am Ende nur ein gewonnenes Doppel und dass durch den (längeren) Ausfall von Benni Löser am Ende hinten ein wenig die Luft ausging. Zwar konnte Joschi "JB" Baral beide Einzel gewinnen, aber Helle Großmann musste dabei leider zweimal gratulieren. Am Ende bleibt eine nicht unerwartete Niederlage aber auch die Erkenntnis, dass man absolut konkurrenzfähig ist in der neuen Konstellation in der Bezirksklasse. Und noch eine gute Nachricht zum Schluss: Durch den längeren Ausfall von Benni Löser hat sich Manuel Buschbach bereit erklärt, wieder ein paar Spiele auszuhelfen. Also, auf die nächsten Spiele!

Schwerer Start in die neue Saison für die Tischtennis-Jugend.
Am vergangen Samstag starteten die ersten drei Jugend-Mannschaften in die neue Runde 2016/17. In dieser Runde gehen die TTF Neckartenzlingen mit 2 Mädchen- und 3 Jugend-Mannschaften an den Start. Die neu formierten Mannschaften der Mädchen und Jungen U15 2., hatten zu Beginn Auswärtsspiele auf dem Terminplan. Die Jungen U15 2. fuhren zum TTC Frickenhausen, hier stand ein etablierter Gegner aus der Kreisklasse den Jungs von den TTF gegenüber. Bei diesem Spiel versammelte Mannschaftsführer Jonathan Schimdt-Dannert die Spieler Florian Slawitsch, Mike Schill und Manuel Riester um sich. Trotz eine deutlichen 6:0 Niederlage konnte der Betreuer Philipp Wurster ein positives Fazit nach dem Spiel ziehen: Alle vier Jungs konnten ihren Gegnern zumindest Parolie bieten. Für die Mädchen U15 ging die Fahrt nach Rosswälden und hier machten sich Amy Kajkus, Leonie Buschbach, Sarah Krieg und Annika Neef auf den Weg. Leider gab es auch im Kreis Göppingen eine deutliche Niederlage für die 4 Neckargänse. Den einzigsten Punkt holte Amy Kajkus in Ihrem ersten Einzel. Trotzdem sei nochmals erwähnt, dass alle Spielerinnen eine sehr gute Leistung in Ihrem ersten Punktspiel Ihrer Karriere zeigten. In der roten Hölle empfingen die Mädchen U18 die Mannschaft vom TSV Musberg 2. Da im letzten Jahr eine 2er Mannschaft der Mädchen U18 am Spielbetrieb teilnahm, stellten die TTF in dieser Runde mit Barbara Butz, Paola Müller, Lea Eberle und Rahel Bräucker eine 4er Mannschaft. Auch hier gab es eine klare 6:0 Niederlage gegen die Titelaspirantinnen aus Musberg. Wie bei den beiden anderen Mannschaften muss man klar sagen, die Mädels haben Ihr bestes gegeben, nur fehlt Ihnen allen zusammen noch etwas die Wettkampfpraxis. Auch ohne Siege sind alle Betreuer und Verantwortlichen aber positiv für die Zukunft gestimmt! Am nächsten Wochenende habe dann auch die Jungen U15 1 und Jungen U18 ihre ersten Punktspiele.

Vorschau:
Am Sonntag startet die 1. Mannschaft zum ersten Saison-Spiel in Plattenhardt. Die neu formierte Erste wird in der Vorrunde ja ohne Markus Holzer antreten und somit wird es sicher auch in Plattenhardt kein Spaziergang. Für eine erste Orientierungshilfe, wohin die Fahrt gehen wird, ist ein Sonntag-Morgen bekanntlich nicht gerade optimal, aber man wird sehen, wie die Mannen um Andi Kernchen den Start hinbekommen.

Fr, 18:00 SV Hardt 1 - Jungen U18
Fr, 20:00 TTV Dettingen 2 - Herren 4
Fr, 20:15 SPV.05 Nürtingen 4 - Herren 6
Sa, 13:00 Jungen U15 1 - TTV Dettingen 1
Sa, 14:00 TSV Wolfschlugen 2 - Jungen U15 2
Sa, 14:00 TSV Lichtenwald 1 - Mädchen U18
Sa, 15:00 TV Reichenbach 3 - Damen 1
Sa, 16:00 Herren 3 - TSV Wendlingen 3
So, 10:00 TSV Plattenhardt 1 - Herren 1
©2006 TTF Neckartenzlingen | Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung Nach oben